webwerkstatt ist Ihr Partner für Webdesign bei Bozen, Südtirol.

Aktuelles

Radikales Fasten – mehr Schaden als Nutzen? Ansichten nach der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

10.03.2019
Obwohl derzeit alle Welt von Fastenkuren, Heilfasten und allem, was mit nichts essen und nur Tee und Säfte trinken zu tun hat, spricht, hält die TCM davon nicht besonders viel.
Radikales Fasten – mehr Schaden als Nutzen? Ansichten nach der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).
Grund dafür ist eines der grundlegendsten Konzepte der TCM, das Konzept vom Qi, unserer Lebensenergie. 
 
Im Wesentlichen gibt es zwei Hauptarten von Qi. Das vorgeburtliche Qi ist eine Art Energiepäckchen, Jing genannt, das die Eltern ihrem Kind im Moment der Zeugung mit auf den Weg geben. Das Problem dabei ist, dass dieses Qi endlich ist. Es gleicht einem Bankkonto, von dem man nur abbuchen, auf das man aber nichts einzahlen kann. Wenn das vorgeburtliche Qi erschöpft ist, ist unser Lebenslicht erloschen.
 
Die gute Nachricht: Es gibt auch ein nachgeburtliches Qi. Dieses Qi regenerieren wir zum größten Teil aus unserer Nahrung, außerdem aus der Atemluft und gesunder Bewegung. Aus diesem Grund ist es auch so wichtig, was wir essen. Ziel ist es natürlich, soviel nachgeburtliches Qi zu produzieren, damit wir gar nicht oder nur selten auf unser Jing zugreifen müssen. 
 
Dazu gilt es aber, alle Extreme möglichst zu unterlassen, zu lange Nächte, zu viel Alkohol, zu viel Stress … und radikales Fasten. Wenn wir dem Körper über längere Zeit nichts oder zu wenig zuführen, muss er notgedrungen auf die wertvolle Essenz, unser Jing zurückgreifen. Und wenn er das tut, fühlt sich das richtig gut an. Das erklärt übrigens auch das so genannte „Fasten-High“, das nach ein paar Tagen ohne feste Nahrung einsetzt. Die reine Essenz ist halt doch noch immer das beste Zeug. Auf lange Sicht gesehen, erschöpfen radikale Fastenkuren der TCM zufolge also unser vorgeburtliches Qi – jenes Qi, das wir nicht wieder auffüllen können.
 
Das heißt aber nicht, dass die TCM den Schlacken oder der Feuchtigkeit nichts entgegenzuhalten hätte – ganz im Gegenteil. Es wird effizient entschlackt und gereinigt, aber auf eine sanfte, der jeweiligen Konstitution und Jahreszeit angepassten Weise.
 
Etl Ch. & A. OHG - viehweiderweg 14a | 39054 klobenstein | südtirol / italien | +39 340 242 171 1 |
MwStr.Nr. 02438770212
Wander-Urlaub Bozen / SüdtirolRitten / Südtirol
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK